Pflegeleitbild



image

Wir achten das Leben, die Würde und Grundrechte der Menschen, die sich in unserer Pflegeobhut befinden. Unsere Pflege gibt sowohl dem Einzelnen, wie auch den Bezugspersonen, der Gesellschaft ein Recht auf Beachtung unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Nationalität, Religion und sozialem Rang.

Pflegeprioritäten

1. Unser Pflegekonzept besteht in einer ganzheitlichen, individuell geplanten Pflege unter Berücksichtigung der physischen und sozialen Bedürfnisse und den vorhandenen Ressourcen.

2. Unsere Kunden, sowie deren Angehörige werden nach Möglichkeit in den Pflegeprozess einbezogen, wobei unser Augenmerk auf die aktivierende Pflege gerichtet ist. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Kommunikation, Begleitung, Beratung und Anleitung aller Beteiligten, sowie eine teilweise oder vollständige Übernahme von Verrichtungen bei Behinderung oder im Alter.

3. Das Recht auf Selbstbestimmung des Kunden innerhalb der organisierten Abläufe ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

4. Wir achten auf die Zusammenarbeit mit genannten Kooperationspartnern und anderen Berufsgruppen.

5. Die Pflege wird durchgeführt und gesichert nach neusten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen, sowie den Qualitätsrichtlinien der Kranken- und Pflegekassen mit der entsprechenden Dokumentation.

6. Wir verstehen uns als qualifiziertes, engagiertes Pflegeteam, das durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen seine Kompetenz stärkt und stetig erweitert, was zur Qualitätssicherung der pflegerischen Handlungen beiträgt, sowie die Akzeptanz der Häuslichen Krankenpflege in der Gesellschaft fördern soll, und zur Zufriedenheit der Pflegenden dient.

Leitmotiv

Wichtig ist uns eine ganzheitliche Betreuung, die dem Bedürfnis des uns Anvertrauten nach Zuwendung, Akzeptanz und Geborgenheit nachkommt, die Würde und Wert des Kunden unantastbar lässt, egal durch welche Erkrankung/Alter/Behinderung er nun eingeschränkt wurde.

Menschlichkeit und Nächstenliebe haben für uns den gleichen Stellewert wie fachliches Wissen.

Darum erfüllen wir unsere Aufgaben mit Disziplin, Verantwortungsbewusstsein, Freundlichkeit, Geduld und der notwendigen Sensibilität.

Sterben und Tod gehören für uns untrennbar zum Leben. Wir treten für ein Sterben in Würde ein, wobei uns die Begleitung des Sterbenden und dessen Angehörigen ein wichtiges Anliegen bleibt.

Wir praktizieren einen kooperativen Führungsstil unter Berücksichtigung der Integration verschiedener Ebenen, Interessen und Aufgabengebiete.

Ziel

Unser Pflegeteam bleibt bestrebt, den Ansprüchen von Kunden/Angehörigen/Trägern gerecht zu werden und hat sich zum Ziel gesetzt, die Zufriedenheit aller Beteiligten zu gewährleisten.